Supervisionsausbildung

Supervision und Coaching für Führungskräfte und Counsellor Professionale
Kompetenzausbildung für Führungskräfte im Psychosozialen Bereich Aufbaulehrgang für Counsellor Professionale

Der Vertiefungslehrgang ist eine Zusammenarbeit zwischen der APL und Urania Meran

Zertifikat: Teilnahmebestätigung

Referenten:
Stefan Eikemann, Psychotherapeut, Psychologe , Führungskräfte Coach, Mediator
Andreas Zimmermann, Psychologe Psychotherapeut, Supervisor ÖVS
Ulrike Wiegner, Counsellor, ImpulsPro Supervisorin,

Aufnahmekriterien:

Koordinierende Funktion in einer Organisation des Gesundheits-, Sozial – oder Bildungsbereichs bzw. Mitarbeit in diesem Bereich mit entsprechendem Basisberuf und Interesse für Koordinationsfunktionen.
oder:
Counsellor mit dreijähriger Ausbildung, Baustein für die duale Ausbildung des Counsellor Avanzato

Lehrgangskosten:  2.200 €

Der Lehrgang umfasst 300 UE: 180 UE im Modulsystem und 120 h fachliche Arbeit, 6 Module à 30 UE; 80 h Praktikum in Lern- und Lehr-Supervision, 20 h Peergruppe, 7 dokumentierte SV Fallbesprechungen (davon 1 im Modul und 1 mit Video/Audio im Abschlusskolloquium)

Termine:

Kostenlose Infotreffen: 24.5.19 und 05.9.19, 19.00 Uhr, Anmeldung erbeten

Modul 1: 20.-22.09.19; Ulrike Wiegner
Einführung in die systemische Supervision
Modul 2: 15.-17.11.19 Ulrike Wiegner
Interaktionen und Systemkompetenzen
Modul 3: 10.-12.01.20 Andreas Zimmermann
Systemisch-lösungsfokussierte Supervision und Aufstellungsarbeit
Modul 4: 08.-10.2.20 (Sa-Mo) Stefan Eikemann
Einführung ins Coaching: Betriebliche Beziehungen, Aufgaben von Führungskräften, Personalführung, Besonderheiten des Kontextes
Modul 5: 3.-5.4.20 Stefan Eikemann
Coachingsituationen, Instrumente und Praxisfälle.
Modul 6: 08.-10.05.20 Andreas Zimmermann
Supervisorische Bearbeitung und Vertiefung der erworbenen Kompetenzen. Präsentation eines Falles aus der eigenen supervisorischen Tätigkeit / Abschlusskolloquium.